Impressum

Websitepflege:

Peggy Hoffmann
E-Mail: info{at}peggy-hoffmann.de

Redaktion:

Verantwortlich laut Telemediengesetz:
Peggy Hoffmann
Kuhgassse 2 Haus B
96450 Coburg
Tel. 0176-10178260
E-Mail: info{at}peggy-hoffmann.de

Hosting:

www.gn2-netwerk.de
www.gn2-hosting.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Geltungsbereich

Die Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen den Theaterbesuchern einerseits und des Veranstalters im Theater am Hexenturm, Ernstplatz 12, 96450 Coburg andererseits. Die Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages, der durch den Erwerb von Eintrittskarten zustande kommt. Für Anrechtsinhaber und Mitglieder von Besucherorganisationen gelten diese Bedingungen, sofern nichts Abweichendes vereinbart ist.

2. Spielpläne und Anfangszeiten

Die gültigen Spielpläne sowie die Anfangszeiten sind aus den offiziellen Veröffentlichungen des Theaters am Hexenturm ersichtlich. Spielplanänderungen bleiben vorbehalten.
Für Besetzungsangaben wird keine Gewähr übernommen.

3. Eintrittspreise

Das Theater am Hexenturm veröffentlicht die jeweils gültigen Eintrittspreise und gibt diese bekannt. Für Sonderveranstaltungen und Gastspiele können besondere Regelungen getroffen werden.Ermäßigungen werden den berechtigten Personengruppen gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises bei der Vorverkaufsstelle und an der Kasse der Spielstätte gewährt. Die berechtigten Personengruppen sind den Veröffentlichungen des Theaters am Hexenturm zu entnehmen.

4. Kartenabgabe, Kartenvorverkauf

Der Vorverkauf für den Spielplan erfolgt im Voraus bei den auf dem Spielplan und der Webseite“ www.theater-am-hexenturm.de“ angegebenen Stellen, an der Kasse der Spielstätte und als Online Ticket auf der webseite.

5. Gültigkeit

Eintrittskarten, Gutscheine oder andere Wertvordrucke des Theaters am Hexenturm gelten nur für den darauf vermerkten Vorstellungstermin oder Zeitraum.

6. Reservierungen

Reservierungen werden ab Beginn des Vorverkaufs persönlich, telefonisch oder per E-Mail entgegengenommen. Eingehende Reservierungswünsche werden in der Reihenfolge ihres Einganges bearbeitet.
Bestellte Karten können auf Wunsch und gegen Rechnungslegung zugesandt werden. Kosten und Risiken der Versendung trägt der Besteller. Ergänzende Regelungen oder abweichende Ausnahmen für den Kartenverkauf bleiben vorbehalten. Sie werden vom Theater am Hexenturm veröffentlicht.

7. Weiterverkauf

Der gewerbsmäßige Weiterverkauf von Eintrittskarten ist nur mit Gestattung des Theaters am Hexenturm zulässig. Das Theater am Hexenturm haftet nicht für Leistungen und Preise anderer Kartenanbieter.

8. Bereitstellung an der Abendkasse

Für die Abendkasse reservierte Karten liegen bis 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung bereit. Über Karten, die

9. Guppenbestellungen

Bestellungen für Gruppen werden nur schriftlich entgegengenommen. Für Besuchergruppen gelten die auf der Seite www.theater-am-hexenturm angegebenen Rabatte.

10. Bezahlung

Die Bezahlung mit EC- Karte kann an der Abendkasse erfolgen. Bestellte und übersendete Eintrittskarten (im Freiverkauf) sind innerhalb einer 10-tägigen Zahlungsfrist nach Erhalt und immer vor Beginn der Veranstaltung ohne Abzug durch Überweisung auf das angegebene Konto unter Zusatz der Rechnungsnummer zu bezahlen.

11. Kartenrückgabe

Das Theater am Hexenturm ist nicht verpflichtet, bereits verkaufte Karten zurückzunehmen. Gekaufte Karten sind vom Umtausch und der Rücknahme ausgeschlossen. Wird ein anderes Werk gespielt, als das beim Kauf der Eintrittskarten angekündigte, können die nicht entwerteten Eintrittskarten bis 10 Tage nach dem betreffenden Vorstellungstermin im an der Theaterkasse gegen einen Theatergutschein getauscht werden. Bei Vorstellungsabbruch wird, wenn bis dahin weniger als die Hälfte der Vorstellung stattgefunden hat, das Eintrittsgeld gegen Vorlage der Eintrittskarten innerhalb von 10 Tagen erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Besetzungsänderungen bleiben vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe gekaufter Karten.  Für verfallene Karten wird kein Ersatz geleistet. Bei Aufführungsausfällen infolge höherer Gewalt wird kein Ersatz geleistet.

 12. Kartenverlust

Verliert ein Besucher seine Eintrittskarte, kann ihm von der Kasse eine Ersatzkarte ausgestellt werden, wenn er glaubhaft macht, welche Eintrittskarte er erworben hat. Der Besitzer der Originalkarte hat den Vorrang vor dem Besitzer einer Ersatzkarte.

13. Einlass

Das Theater am Hexenturm wird in der Regel 30 Minuten vor Beginn einer Vorstellung geöffnet. Nach Beginn der Vorstellung erlischt der Anspruch auf den Einlass. Die Eintrittskarten verlieren ihre Gültigkeit und werden nicht erstattet.

14. Garderobe 

Die Garderobengebühr kann am Garderobenständer im Vorraum abgelegt werden. Für Garderobe wird keine Haftung übernommen. Die Mitnahme von Garderobe in den Zuschauerraum ist nur dann möglich, wenn der Einlassdienst des Theaters dies gestattet. Die Mitnahme von Getränken und Lebensmitteln jeglicher Art in den Zuschauerraum ist nicht erlaubt. Die Aufbewahrung von Wertgegenständen und Tieren ist grundsätzlich ausgeschlossen.

16. Fundsachen

Gegenstände aller Art, die in der Spielstätte des Theaters am Hexenturm gefunden werden, sind beim Einlass- oder Garderobenpersonal abzugeben. Die weitere Behandlung der Fundsachen richtet sich nach den Vorschriften der §§ 978 ff. BGB.

17. Hausrecht

Besuchern kann der Zutritt zu den Spielstätten verweigert werden, wenn Anlass zu der Annahme besteht, dass sie die Vorstellung stören oder andere Besucher belästigen. Der Zutritt kann auch Besuchern verweigert werden, die wiederholt gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben. Personen, die den Kartenverkauf behindern oder Besucher belästigen, können aus der Spielstätte gewiesen werden. Mobiltelefone und Uhren mit akustischem Zeitsignal sind während der Vorstellung auszuschalten. Das Rauchen ist in der Spielstätte des Theaters am Hexenturm nicht gestattet. Den Anweisungen des Personals des Theaters am Hexenturm ist Folge zu leisten.

18. Bild- und Tonaufnahmen

Bild- und/oder Tonaufnahmen jeglicher Art sind den Besuchern grundsätzlich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen können Besucher aus den Spielstätten verwiesen werden.

19. Inkrafttreten

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem 01. 01. 2020.

Geschäftsleitung

Peggy Hoffmann

Genereller Hinweis:

Peggy Hoffmann  übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Kommentare, für darin enthaltene Links und verlinkte Seiten. Diese werden im Interesse der Kommentatoren, User und Autoren unmittelbar freigeschaltet und können nicht immer sofort gelesen werden.

Hinweise zum Presse- und Gegendarstellungsrecht:

Als publizistisches Angebot gelten für dieses Blog die Vorgaben des Telemediengesetzes und des Rundfunkstaatsvertrags, sowie des bayerisches Pressegesetzes in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Haftungshinweis:

Wir haben alle hier bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es kann jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereit gestellten Informationen übernommen werden.
Trotz sorgfältiger Kontrolle haben wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte verlinkter externer Internetseiten. Daher distanzieren wir uns ausdrücklich von deren Inhalten soweit juristisch zulässig. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Wir erklären allerdings ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren.

Urheberrecht:

Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Seiten dem Urheberrecht. Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- oder Animationsdateien einschließlich deren Anordnung auf den Web-Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Seiten (oder Teilen davon) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung (auch im Internet) ist nur nach ausdrücklicher vorheriger Genehmigung gestattet.
Weiterhin können Bilder, Grafiken, Text- oder sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung in unserem Internetangebot ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.